Miron Zownir – Ein Essay von Jens Pepper

Als ich Miron Zownir zum ersten Mal in einem Berliner Café im Stadtteil Prenzlauer Berg traf, hatte ich gerade erst begonnen, mich intensiv mit seinem fotografischen Werk auseinanderzusetzen. Wenige Monate vorher, im Sommer 2016, war seine Arbeit mit einer fulminanten Ausstellung in den Hamburger Deichtorhallen geehrt worden…